Bilinguales Kinderhaus Französische Allee Tübingen

 

Das bilinguale Kinderhaus Französische Allee Tübingen ist eine öffentliche Kindertageseinrichtung der Stadt Tübingen für Kleinkinder und Kindergartenkinder von 1 bis 6 Jahren. 

Bis zu 85 Kinder (davon 30 Ganztageskinder) finden im Kinderhaus Platz. 

Mehr Einblicke in die Räumlichkeiten des Kinderhauses können Sie durch unseren Virtuellen Rundgang gewinnen:

Schwerpunkte im pädagogischen Konzept des Kinderhauses

Bilinguale Erziehung

In unserem bilingualen Kinderhaus haben alle Kinder die Möglichkeit, Englisch zu lernen. Dies geschieht mit der Immersionsmethode – dem Eintauchen in eine fremde Sprache. Weiterer Schwerpunkt ist die bewusste Förderung der deutschen Sprache, was sich in unserem Tagesablauf, unserer Ausstattung und unseren Angeboten widerspiegelt.

Haus der kleinen Forscher

Unser Forscherraum und Kooperationen u.a. mit der Universität Tübingen ermöglichen vielfältige Angebote. 

Offenes Haus

Das offene Haus bietet Raum für selbst gewählte Aktivitäten in betreuten Funktionsräumen. Begleitend gibt es für die Kinder altersähnlich zusammengesetzte Bezugsgruppen, die jeweils von einer Deutsch und einer Englisch sprechenden Erzieherin geleitet werden. 
Bei unseren Wald- und Wiesenwochen starten wir in die Umgebung des Viertels.

Öffnungszeiten (ab September 2023)

  • Erweitertes Angebot: Mo – Fr: 7.30 – 16.30 Uhr
  • Grundangebot: Mo – Fr: 7.30 – 13.15 Uhr
  • Frühbaustein (separat buchbar): Mo – Fr. 7:00 – 7:30 Uhr 

  

Plätze für Kleinkinder (1-3 Jahre)

  • 10 Plätze Erweitertes Angebot


Plätze für Kindergartenkinder (3-6 Jahre)

  • 30 Plätze Erweitertes Angebot bis 16:30 Uhr
  • 20 Plätze Grundangebot bis 13:15 Uhr (ohne Mittagessen)
  • 20 Plätze Grundangebot bis 13:15 Uhr (mit Mittagessen) 

Kinderhaus Französische Allee

Französische Allee 11, 72072 Tübingen


Anna Binder
Telefon: 07071/364 865
E-Mail: [email protected] oder über das Kontaktformular